Das Wissensportal für CRM-Profis

Letzte Aktualisierung: 15.04.2014

Geschäftsregeln selbst anpassen: Neue CRM-Lösung von Akioma macht es möglich

Bei der Entwicklung der neuen CRM-Lösung hatte Akioma Software von Anfang an das Ziel, ein Business Rules Management System (BRMS) einzubauen, mit dem sich der Kodierungsaufwand bei Änderungen der Geschäftsregeln um 50 bis 60 Prozent reduzieren lässt.

Mit einem BRMS sind Business-Analysten oder Experten aus den Fachabteilungen in der Lage, Geschäftsregeln ohne umfangreiche Programmierkenntnisse zu definieren und sie ebenso einfach bei Bedarf anzupassen. Mit dem BRMS Progress Corticon, einem integralen Bestandteil von Progress Pacific, konnte Akioma in der fertigen Lösung nahezu gänzlich auf die Kodierung von Geschäftsregeln verzichten und reduzierte die Entwicklungszeit von vier bis sechs Wochen auf wenige Tage.

Zielgruppe der Applikation sind Unternehmen, die komplexe und erklärungsbedürftige Produkte und Services für Unternehmen des produzierenden Gewerbes anbieten. Sie benötigen eine CRM-Lösung, mit der Unternehmen höchst umfangreiche Angebote mit Tausenden von Positionen, Varianten und Konfigurationsmöglichkeiten erstellen können. Gerade hier kommt es darauf an, dass die Applikation mit Hilfe von Funktionen für das Management von Geschäftsregeln sicherstellt, dass alle gewünschten Konfigurationsmöglichkeiten sachlich und inhaltlich korrekt in einem Angebot wiedergegeben werden.

Die neue CRM-Applikation enthält alle benötigten Funktionen in einer einzigen Lösung: Angebotserstellung, Produktmanagement und Kontaktverwaltung. Dazu kommt eine grafische und intuitiv verständliche Darstellung von Prozessen, Abläufen und Regeln. Mit dem BRMS als Herzstück und einer Trennung der zugrunde liegenden Applikation von den kundenspezifischen Geschäftsregeln sind Unternehmen in der Lage, die Lösung jederzeit weiterzuentwickeln und an neue Herausforderungen anzupassen.

Kunden und Anwender passen sich nicht an die Applikation an, vielmehr muss sich die Applikation an den Kunden anpassen. Um Lösungen erstellen zu können, die komplexe und immer neue Anforderungen beherrschbar machen, hat Akioma ein Werkzeug für das Management von Geschäftsregeln gesucht, das so leistungsfähig ist wie eine ausgereifte Programmiersprache. Eine schnellere Programmentwicklung ist an sich schon eine gute Sache. Am meisten beeindruckt aber hat Akioma, dass Progress Pacific aus den Kunden „Citizen Developers“ macht. Durch einfache Drag-and-Drop-Regeln werden umfangreiche Mengen an Programmcodes überflüssig und die fachlichen Experten können die Geschäftsregeln selbstständig an ihre Anforderungen anpassen.

Link: www.akioma.de



Content
NewsService
Dokument downloaden
     » Beitrag (PDF 355 kB)
Schimmel Media Verlag
»Call-Center-Experts:
Mehr Verkaufseffizienz und Servicequalität am Telefon


»CRM-Expert-Site:
Trends und Expertentipps für bessere Kundenbeziehungen


»Online-Marketing-Experts:
Ihr Richtungsweiser für erfolgreiches Online-Marketing


»Vertriebs-Experts:
Der innovative Coach für Vertrieb und Verkauf


CRM-Expert-Site ist der innovative Fachinformationsdienst von Martina Schimmel und dem CRM-Expertenrat mit Beraterbrief und Wissens- und Downloaddatenbank für CRM und Kundenmanagement.
Hier finden Sie Fachwissen, Know-how, Checklisten, Formulare, Präsentationen und Tipps für CRM.